Geburt­stage feiern auf unserem Hof

Erkunde die Stro­hburg und das restliche Grund­stück mit seinen Tieren und dem Niedrig­seil­gar­ten. Jedes Geburt­stagsange­bot ist indi­vidu­ell auf die Wün­sche des Geburt­stagskindes abges­timmt. Selb­stverpfle­gung ist erwün­scht  Back­ofen, Koch­plat­te oder Grill kön­nen gerne genutzt wer­den. Anson­sten ist fol­gen­des im Ange­bot enthal­ten:

 

  • Betreten der Klein­tierge­hege (im Bei­sein eines Erwach­se­nen),
  • Über­dachte Sitzmöglichkeit­en in der Sat­telka­m­mer, im Tis­chler­schup­pen, im Pavil­lon und vor der Stro­hburg
  • Reit­möglichkeit (geführter Schrit­taus­ritt oder Reit­en im Schritt

auf dem Reit­platz, wenn dieser zur Ver­fü­gung ste­ht), inklu­sive Pfer­depflege

  • Weit­ere Sitzmöglichkeit­en nach Belieben im Garten­bere­ich.,
  • Nutzung der Werk­bänke und Werkzeuge im Tis­chler­schup­pen.
  • Kreati­vange­bote nach Absprache und Auf­preis.

 

Bei Buchung von Kreati­vange­boten wer­den die Preise des Mate­ri­al­w­ertes je nach Aufwand berech­net (Preise gerne auf Anfrage)

Der zeitliche Rah­men beschränkt sich auf drei Stun­den.

Eine Ver­anstal­tung kann nach Absprache für jew­eils 20 €/30 kostenpflichtig ver­längert wer­den.