Wir bauen zur Zeit fol­gende Kartof­fel­sorten an

Neue nieder­säch­sis­che Frühkartof­feln (ca.-Termine):

  • Colom­ba (vorw. fes­tkochend,)           seit 10. Mai
  • Annabelle (fes­tkochend, sehr gelb)             ab 18. Mai
  • Ley­la (vorw. fes­tkochend, dunkel­gelb)              ab 25. Mai
  • Alexan­dra (fes­tkochend, sehr gelb, extra fein) ab 1. Juli
  • Gun­da (mehlig kochend, run­doval) sehr gelb ab 1. Juli
  • Allians (sehr fes­tk., lan­go­val) sehr gelb    ab 1.August
  • Lin­da (fes­tkochend, gelb)         ab 1.August

 

Kartof­fel­spezial­itäten (bis Mitte Mai und ab Mitte Juli)

  • Bam­berg­er Hörnchen (gelb, sehr fes­tà Pell-/ und Salatkart.)

Ide­al als Spargel­beilage

  • Blaue Schwe­den (blau­vi­o­lett, halb­mehligà Back-/ Brat-/Pel­lka­rt.)
  • Rote Emmalie (ehe­mals Ros­alinde) (rot­fleis­chig, halbfest, àPell-/ Back-/ Brat- und Salatkart)

 

Weit­ere Pro­duk­te (ab Ende August)

  • Speisezwiebeln in ver­sch. Größen (<40, 40–60, >60mm)
  • Rote Gemüsezwiebeln (<40, 40–60mm, >60mm)
  • Belana (sehr fes­tk., sehr gelb)
  • Lau­ra (vorw. fes­tk, run­doval) à rotschalig, halbfest, sehr gelb
  • Afra (mehlig kochend, run­doval) sehr gelb
  • Gala (vorw. fes­tkochend) halbmehlig-„cremig“, gelb